“Zusammenleben in Ansfelden” bei der KeplerSociety

KeplerSociety_2 KeplerSociety_1

Die Kepler Society ist die zentrale Anlaufstelle für AbsolventInnen und Studierende aller Studienrichtungen in den Bereichen Netzwerk, Karriere und Weiterbildung. Als Referent für kommunales Zusammenleben nahm Mag. Gregor Kraftschik auf Einladung an der Veranstaltung „Berufsfelder für Soziologie / Sozialwirtschafts-AbsolventInnen“ teil.

Dabei nutzte die Stadtverwaltung im Sinne guten Networkings die Möglichkeiten, einerseits den Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ vorzustellen, andererseits Einblicke in den Arbeitsbereich zu geben und schließlich fachliche Kontakte zu zukünftigen AbsolventInnen zu schaffen.

Wir waren gern dabei und bedanken uns bei Mag. Johannes Pracher und Mag.a Alexandra Priglinger, BA von der Kepler Society für die Einladung!

print
Kategorien