Studie: Wie religiös sind Muslime?

Wie viele österreichische Musliminnen tragen ein Kopftuch? Trinken Muslime auch mal ein Glas Wein? Und gehen “die Muslime” wirklich jeden Freitag in die Moschee zum Beten?

In Österreich leben mittlerweile mehr als eine halbe Million Muslime und Musliminnen. Und doch gibt es nur wenige wissenschaftliche Studien, die Wissen über die Lebenswelten der muslimischen Bevölkerung und das vielfältige religiöse Leben schaffen. Das Forschungsprojekt ‘Muslimische Milieus in Österreich’ der Universität Wien trägt dazu bei, Stereotype abzubauen. Eine Besonderheit der Studie ist, dass der Fokus der Untersuchung auf der religiösen Alltagspraxis lag. Dabei wurden gezielt Menschen abseits von Organisationen wie Moscheen und Kulturvereinen angesprochen und zur Teilnahme an der Studie eingeladen.

print
Kategorien