„Rucksack“-Gruppe zu Besuch in der Stadtbibliothek

Mit dem Angebot “Rucksack” bietet die Stadt Ansfelden gemeinsam mit dem Institut Interkulturelle Pädagogik (IIP) Eltern Unterstützung dabei, ihre Kinder mehrsprachig zu erziehen, gute Deutschkompetenzen zu erwerben und sie allgemein in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Ende Mai besuchten die Teilnehmerinnen der „Rucksack”-Gruppe die Stadtbibliothek und informierten sich über die vielfältigen Angebote der “zentralen Anlaufstelle für Wissensdurst und Bildungshunger in Ansfelden”.

print
Kategorien