Willkommen

Fit für kulturelle Vielfalt: Was erwarte ich mir von den Ansfeldnerinnen und Ansfeldnern, wenn es um Willkommen (sein | heißen) geht?

Wir haben im Rahmen der Mitarbeiter- & Mitarbeiterinnen-Fortbildung „Fit für kulturelle Vielfalt“ gefragt: Was erwarte ich mir von den Ansfeldnerinnen und Ansfeldnern, wenn es um Willkommen (sein | heißen) geht?

 

 

 

 

 

 

 

 

Um was geht’s hier eigentlich?

Alle, die in Ansfelden leben sind gemeinsam die Stadt Ansfelden. Die Parteien im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ (SPÖ, ÖVP und GRÜNE) sind der Meinung: „Ansfelden hat’s drauf – die Menschen hier haben viele Ideen! Wir ermuntern alle, die hier leben, ihre Stadt mitzugestalten.“ Die Stadtpolitik im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ steht für die Grundwerte Willkommen, Respekt, Vielfalt, Zuhause und Mitspielen. Sie möchte die Bürgerinnen und Bürgern anregen über die Grundwerte ins Gespräch zu kommen. Das dient einerseits dem sich Austauschen über Meinungen, andererseits ist es eine Anregung zum Weiterdenken. Dies sind Ergebnisse aus den Mitarbeiterinnen- & Mitarbeiter-Fortbildungen von Juni und Oktober 2015.

Fit für kulturelle Vielfalt: Was kann ich dazu tun, wenn es um Willkommen (sein | heißen) geht?

Wir haben im Rahmen der Mitarbeiter- & Mitarbeiterinnen-Fortbildung „Fit für kulturelle Vielfalt“ gefragt: Was kann ich dazu tun, wenn es um Willkommen (sein | heißen) geht?

 

 

 

 

 

 

 

 

Um was geht’s hier eigentlich?

Alle, die in Ansfelden leben sind gemeinsam die Stadt Ansfelden. Die Parteien im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ (SPÖ, ÖVP und GRÜNE) sind der Meinung: „Ansfelden hat’s drauf – die Menschen hier haben viele Ideen! Wir ermuntern alle, die hier leben, ihre Stadt mitzugestalten.“ Die Stadtpolitik im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ steht für die Grundwerte Willkommen, Respekt, Vielfalt, Zuhause und Mitspielen. Sie möchte die Bürgerinnen und Bürgern anregen über die Grundwerte ins Gespräch zu kommen. Das dient einerseits dem sich Austauschen über Meinungen, andererseits ist es eine Anregung zum Weiterdenken. Dies sind Ergebnisse aus den Mitarbeiterinnen- & Mitarbeiter-Fortbildungen von Juni und Oktober 2015.

Fit für kulturelle Vielfalt: Was bedeutet für mich Willkommen (sein | heißen)?

Wir haben im Rahmen der Mitarbeiter- & Mitarbeiterinnen-Fortbildung „Fit für kulturelle Vielfalt“ gefragt: Was bedeutet für mich Willkommen (sein | heißen)?

 

 

 

 

 

 

 

 

Um was geht’s hier eigentlich?

Alle, die in Ansfelden leben sind gemeinsam die Stadt Ansfelden. Die Parteien im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ (SPÖ, ÖVP und GRÜNE) sind der Meinung: „Ansfelden hat’s drauf – die Menschen hier haben viele Ideen! Wir ermuntern alle, die hier leben, ihre Stadt mitzugestalten.“ Die Stadtpolitik im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ steht für die Grundwerte Willkommen, Respekt, Vielfalt, Zuhause und Mitspielen. Sie möchte die Bürgerinnen und Bürgern anregen über die Grundwerte ins Gespräch zu kommen. Das dient einerseits dem sich Austauschen über Meinungen, andererseits ist es eine Anregung zum Weiterdenken. Dies sind Ergebnisse aus den Mitarbeiterinnen- & Mitarbeiter-Fortbildungen von Juni und Oktober 2015.

 

Bürgermeister zu Besuch im Flüchtlingsquartier Ansfelden

39  Menschen, die in Ansfelden Schutz vor Verfolgung gfunden haben sagen "Danke Ansfelden von Herzen"

39 Menschen, die in Ansfelden Schutz vor Verfolgung gfunden haben sagen „Danke Ansfelden von Herzen“

Bürgermeister Manfred Baumberger besuchte am 9. September 2015 als Vertreter der Stadt Ansfelden die Menschen im Flüchtlingslager Ansfelden und schildert auf seiner Facebookseite seine Eindrücke:

„Ich komm grade zurück vom „offiziellen Willkommensbesuch als Bürgermeister“ im Flüchtlingsquartier. 39 junge Männer leben seit erstem September dort in 9 Wohngruppen. Sie sind aus dem Irak, aus Syrien und aus Pakistan geflüchtet. Als Aufmerksamkeit der Stadt habe ich die Willkommensmappen (die jede Bürgerin und jeder Bürger, der neu nach Ansfelden zieht bekommt), Ausweise für den Sozialmarkt (der ab nächster Woche auch dort Station machen wird) und Fußbälle mitgebracht.

Ich kann Euch sagen, das sind sehr freundliche Leute dort, die in bescheidenen, sauberen Zimmern wohnen. Mir wurde Tee und Saft angeboten von Menschen, die viel weniger als viele von uns haben. Und: Wer freundlich Hallo sagt, wird freundlich begrüßt – viele sprechen sehr gut Englisch und viele auch schon Deutsch. Macht auch Ihr Euch ein Bild davon, bringt was mit und sagt auch ihr Hallo zu den neuen Nachbarn in Ansfelden!“

  • Eindrücke vom Besuch gibt‘s hier: https://flic.kr/s/aHskjoEF5z
  • Auf den Stadtseiten ansfelden.at informiert die Stadt Ansfelden über das wie und wo rund um die Unterkunft. Zusätzlich bietet sie Informationen, wie Bürgerinnen und Bürger aktiv helfen können und weiterführende Informationen zur Flucht in Europa und zum Thema Asyl in Österreich.

Gemeinsam sind wir Stadt – Was denken die Leute beim Forum.Zusammenleben.Dialog zu den Ansfeldner Grundwerten?

2015-07-02 DialogStand ForumZusammenlebenBeim Forum.Zusammenleben.Dialog (aus dem Projekt „Gemeinsam sind wir Stadt!“) haben sich Vertreterinnen und Vertreter von Organisationen in Ansfelden und mit Bezug zur Stadt zu den Grundwerten „Willkommen“, „Mitspielen“, „Respekt“, „Vielfalt“ und „Zuhause“ unterhalten und ihre Gedanken auf Kärtchen festgehalten.

Wenn auch Sie wissen wollen, was die Teilnehmenden zu folgenden Fragen denken, folgen Sie einfach den Links:

Grundwert „Zuhause“

Grundwert „Vielfalt“

Grundwert „Respekt“

Grundwert: „Mitspielen“

Grundwert „Willkommen“

Noch mehr Fotos von der Veranstaltung finden Sie auf dem Flickr-Account der Stadt Ansfelden – auch zum Herunterladen!

02.07.15: Zum Thema Willkommen in Ansfelden trage ich bei …

Wir haben beim Forum.Zusammenleben.Dialog gefragt: Was können die Teilnehmenden beitragen, wenn’s um Willkommen (sein, heißen, fühlen) in Ansfelden geht?

 

 

Um was geht’s hier eigentlich?

Alle, die in Ansfelden leben sind gemeinsam die Stadt Ansfelden. Die Parteien im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ (SPÖ, ÖVP und GRÜNE) sind der Meinung: „Ansfelden hat’s drauf – die Menschen hier haben viele Ideen! Wir ermuntern alle, die hier leben, ihre Stadt mitzugestalten.“ Die Stadtpolitik im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ steht für die Grundwerte Willkommen, Respekt, Vielfalt, Zuhause und Mitspielen. Sie möchte die Bürgerinnen und Bürgern anregen über die Grundwerte ins Gespräch zu kommen. Das dient einerseits dem sich Austauschen über Meinungen, andererseits ist es eine Anregung zum Weiterdenken. Dies sind Ergebnisse aus dem Dialog.Stand im Rahmen des Forum.Zusammenleben.Dialog am 2. Juli 2015.

02.07.15: Wenn wir von Willkommen in Ansfelden reden, kann die Stadt beitragen …

Wir haben beim Forum.Zusammenleben.Dialog gefragt: Was kann die Stadt beitragen, wenns um Willkommen (sein, heißen, fühlen) in Ansfelden geht?

 

 

Um was geht’s hier eigentlich?

Alle, die in Ansfelden leben sind gemeinsam die Stadt Ansfelden. Die Parteien im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ (SPÖ, ÖVP und GRÜNE) sind der Meinung: „Ansfelden hat’s drauf – die Menschen hier haben viele Ideen! Wir ermuntern alle, die hier leben, ihre Stadt mitzugestalten.“ Die Stadtpolitik im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ steht für die Grundwerte Willkommen, Respekt, Vielfalt, Zuhause und Mitspielen. Sie möchte die Bürgerinnen und Bürgern anregen über die Grundwerte ins Gespräch zu kommen. Das dient einerseits dem sich Austauschen über Meinungen, andererseits ist es eine Anregung zum Weiterdenken. Dies sind Ergebnisse aus dem Dialog.Stand im Rahmen des Forum.Zusammenleben.Dialog am 2. Juli 2015.

02.07.15: Wenn’s um Willkommen geht, wünsche ich mir von meinen Mit-AnsfeldnerInnen …

Wir haben beim Forum.Zusammenleben.Dialog gefragt: Was wünschen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den (Mit-)Ansfeldnerinnen und -Ansfeldnern, wenn es ums Willkommen (sein, heißen, fühlen) in der Stadt geht?

 

 

Um was geht’s hier eigentlich?

Alle, die in Ansfelden leben sind gemeinsam die Stadt Ansfelden. Die Parteien im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ (SPÖ, ÖVP und GRÜNE) sind der Meinung: „Ansfelden hat’s drauf – die Menschen hier haben viele Ideen! Wir ermuntern alle, die hier leben, ihre Stadt mitzugestalten.“ Die Stadtpolitik im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ steht für die Grundwerte Willkommen, Respekt, Vielfalt, Zuhause und Mitspielen. Sie möchte die Bürgerinnen und Bürgern anregen über die Grundwerte ins Gespräch zu kommen. Das dient einerseits dem sich Austauschen über Meinungen, andererseits ist es eine Anregung zum Weiterdenken. Dies sind Ergebnisse aus dem Dialog.Stand im Rahmen des Forum.Zusammenleben.Dialog am 2. Juli 2015.

02.07.15: Willkommen bedeutet für mich …

Wir haben beim Forum.Zusammenleben.Dialog gefragt: Was bedeutet Willkommen (sein, heißen, fühlen) für die Teilnehmenden?

 

 

Um was geht’s hier eigentlich?

Alle, die in Ansfelden leben sind gemeinsam die Stadt Ansfelden. Die Parteien im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ (SPÖ, ÖVP und GRÜNE) sind der Meinung: „Ansfelden hat’s drauf – die Menschen hier haben viele Ideen! Wir ermuntern alle, die hier leben, ihre Stadt mitzugestalten.“ Die Stadtpolitik im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ steht für die Grundwerte Willkommen, Respekt, Vielfalt, Zuhause und Mitspielen. Sie möchte die Bürgerinnen und Bürgern anregen über die Grundwerte ins Gespräch zu kommen. Das dient einerseits dem sich Austauschen über Meinungen, andererseits ist es eine Anregung zum Weiterdenken. Dies sind Ergebnisse aus dem Dialog.Stand im Rahmen des Forum.Zusammenleben.Dialog am 2. Juli 2015.

02.07.15: Zum Thema Willkommen in Ansfelden kann meine Organisation beitragen …

Wir haben beim Forum.Zusammenleben.Dialog gefragt: Was kann die jeweilige Organisation beitragen, wenns um Willkommen (sein, heißen, fühlen) in Ansfelden geht?

 

 

Um was geht’s hier eigentlich?

Alle, die in Ansfelden leben sind gemeinsam die Stadt Ansfelden. Die Parteien im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ (SPÖ, ÖVP und GRÜNE) sind der Meinung: „Ansfelden hat’s drauf – die Menschen hier haben viele Ideen! Wir ermuntern alle, die hier leben, ihre Stadt mitzugestalten.“ Die Stadtpolitik im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ steht für die Grundwerte Willkommen, Respekt, Vielfalt, Zuhause und Mitspielen. Sie möchte die Bürgerinnen und Bürgern anregen über die Grundwerte ins Gespräch zu kommen. Das dient einerseits dem sich Austauschen über Meinungen, andererseits ist es eine Anregung zum Weiterdenken. Dies sind Ergebnisse aus dem Dialog.Stand im Rahmen des Forum.Zusammenleben.Dialog am 2. Juli 2015.