Mitgestalten

Ansfelden mitgestalten mit Ansfelden Miteinander

Nachbarschaftscafe in Haid – ein Angebot der Stadt, sich untereinander besser kennenzulernen.

Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Die eigene Wohnung und das Wohnumfeld bieten Sicherheit, Regeration und Geborgenheit.  Mit Ansfelden Miteinander unterstützt die Stadt Menschen, gutes Zusammenleben im Wohnumfeld zu gestalten und Netzwerke zwischen den BewohnerInnen zu schaffen.

Am Donnerstag, 11. Oktober von 17.00 bis 19.00 Uhr lädt das Team von Ansfelden Miteinander herzlich zur „Plauderrunde“ in die Salzburger Straße 24a ins Untergeschoß ein. Alle, die Ideen haben,  wie Ansfelden noch schöner und lebenswerter werden kann sind herzlich willkommen! Aktive Gestalterinnen und Gestalter sind bei Ansfelden Miteinander genau richtig!

Mitmachen und mitgestalten im Otelo Haid

Offenes Technologielabor (Otelo) heißt: ich kann etwas und teil das gern mit dir, wenn Du das auch können willst. So entsteht dabei Neues. Seit 2016 gibt es im Ansfeldner Stadtteil Haid einen OTELO-Standort. Ob gemeinsam Malen, Schneidern, Häkelabende, gemeinsam Singen oder Impro-Theater: das Ziel hinter dem offenen Technologielabor ist, Menschen einen Raum zum Austausch von Wissen untereinander zu geben. Weil durchs gemeinsame Arbeiten mehr geschafft werden kann.

Mitmachen bei den Otelo-Angeboten

Regelmäßig werden im Otelo Haid angeboten: Tarok-Treff (jeden Mittwoch, ab 19 Uhr), „Strich für Strich“ – gemeinsam malen mit Harald Limberger (jeden Mittwoch von 9.30 – 11.30 Uhr) und das Nachbarschaftsfrühstück jeden ersten Samstag im Monat. Dazu kommen einzelne Angebot wie Walking, ein Erzählcafe und die Handarbeitsrunde Häkeln-Stricken-Ausprobieren. Immer gut informiert bleiben Interessierte mit dem Newsletter. Den gibt’s mit einer leeren Mail unter otelo-haid-subscribe@yahoogroups.de zu bestellen.

Aktiv werden im Otelo

Möchten Sie eines der folgenden Angebote miteinander umsetzen? Spinnen & Färben, eine Bastelrunde, Hochbeet und Insektenhotels bauen oder ein Projekt zum Thema „Mein Lieblingsplatz in Haid“? Einfach Kontakt aufnehmen. Maria Oberlik freut sich über ein Mail an otelo.haid@gmx.at.