Extremismus

Vortrag: „Die extremistische Herausforderung“

In vielen Teilen Europas sind nationalistische und religiöse ExtremistInnen auf dem Vormarsch. Autoritäre Politikmodelle setzen sich durch: Sie stellen die Demokratie und Menschenrechte in Frage. Neben „traditionellen“ Neonazis tauchen vermeintlich neue Gruppen wie die „Identitären“ auf. Extremismen finden wir aber auch in Gemeinschaften von MigrantInnen, etwa die „Grauen Wölfe“ oder SalafistInnen.

Der freie Journalist Thomas Rammerstorfer gibt am Do, 26. Jänner 2017 im Arcobaleno in Linz einen Überblick über die vielfältigen extremistischen Herausforderungen unserer Tage, speziell auch über deren Erscheinungsformen in Oberösterreich und Linz.

Wie kommt’s: Was junge Männer nach rechts driften lässt

Sie sind männlich, älter als 20 aber noch keine 40, stehen in Job und Beziehung unter Druck – und schließen sich extrem rechten Gruppierungen an. Der US-Soziologe Michael Kimmel unterhielt sich mit jungen Männern in den USA und Europa und fragte nach den Gründen ihres Zorns. Elke Ziegler von science.orf.at traf sich mit ihm und ging der Frage nach, was junge Männer nach rechts driften lässt.