Ergebnisse Gemeinsam sind wir Stadt!

Gemeinsam sind wir Stadt! – Präsentation „Ansfeldner Wir.Buch“ am 29. November im ABC

2015 startet Ansfelden mit dem Dialog-Projekt „Gemeinsam sind wir Stadt“ einen intensiven Austausch über die Ansfeldner Grundwerte. Ende November 2017 präsentiert sie mit dem Wir.Buch die gesammelten Ergebnisse.

Ansfelden geht seit vielen Jahren einbindende Wege in Sachen Zusammenleben. Im Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ gestalten Menschen aus Ansfeldner Vereinen und Organisationen  gemeinsam mit politischen EntscheiderInnen gutes Mit- und Nebeneinander in der Stadt. Orientierung geben dabei die fünf Grundwerte „Willkommen“, „Zuhause“, „Respekt“, „Vielfalt“ und „Mitspielen“.

Gemeinsam sind wir Stadt macht Grundwerte lebendig

2015 startete die Stadt Ansfelden mit dem Dialog-Projekt „Gemeinsam sind wir Stadt“ einen intensiven Austausch über die Ansfeldner Grundwerte.  600 Statements von Ansfeldner und Ansfeldnerinnen zu den fünf Grundwerten machen diese Grundwerte nun noch lebendiger. Bei verschiedenen Dialog-Aktionen unter dem Titel „Gemeinsam sind wir Stadt“ (bei Veranstaltungen, in Schulen, im Online-Dialog) brachten Bürgerinnen und Bürger ihre Sichtweisen und Ideen ein.

Präsentation Ansfeldner Wir.Buch

Ende November 2017 präsentiert Ansfelden mit dem Wir.Buch die gesammelten Ergebnisse. Wir laden Sie ein: Am Mi, 29. November 2017 (ABC Ansfelden, Beginn 19 Uhr) stellt das Team.Zusammenleben im „Wir.Buch“ diese Impulse als eine Handreichung von AnsfeldnerInnen für AnsfeldnerInnen zum guten Zusammenleben in der Stadt vor. Musikalisch wird der Abend von Marcel Hutter auf der Handpan begleitet. Der Eintritt ist frei!

Gemeinsam sind wir Stadt – Was denken Menschen bei „Zwei Halbzeiten für eine Stadt“ zu den Ansfeldner Grundwerten?

Im Rahmen des Dialog-Projekts „Gemeinsam sind wir Stadt!“ aus dem Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ haben sich Besucherinnen und Besucher beim Bürger-Dialog „Zwei Halbzeiten für eine Stadt“ über die fünf Ansfeldner Grundwerte unterhalten. Wir haben mitnotiert und die Gedanken für Sie in Bildern zusammengefasst.

Lesen Sie nach, was AnsfeldnerInnen zu folgenden Fragen denken:

 

Hier am Blog Zusammenleben in Ansfelden finden Sie die gesammelten Ergebnisse!

 

 

Gemeinsam sind wir Stadt – Was denken Menschen in der Tagesheimstätte Haid zum Thema Willkommen sein und Respekt?

Im Rahmen des Dialog-Projekts „Gemeinsam sind wir Stadt!“ aus dem Prozess „Zusammenleben in Ansfelden“ haben sich einige Besucherinnen und Besucher der Tagesheimstätte Haid über die Grundwerte „Willkommen“ und „Respekt“ unterhalten. Wir haben mitnotiert und die Gedanken auf zwei Flipcharts zusammengefasst.

Wenn auch Sie wissen wollen, was die Bürgerinnen und Bürger zu Fragen wie

Hier am Blog Zusammenleben in Ansfelden finden Sie die gesammelten Ergebnisse!

Gemeinsam sind wir Stadt – Was denken die Menschen beim Glücksfest zum Thema Glücklich-sein in Ansfelden?

Beim siebten Einsatz des Dialog.Stand (aus dem Projekt „Gemeinsam sind wir Stadt!“) im Rahmen des Glücksfest 2017 vor dem Neuen Stadtzentrum haben sich einige erwachsene Besucherinnen und Besucher über „Glück und Glücklich sein“ mit Bezug auf die Grundwerte unterhalten und ihre Gedanken auf Kärtchen festgehalten.

Wenn auch Sie wissen wollen, was die Bürgerinnen und Bürger zu Fragen wie

Hier am Blog Zusammenleben in Ansfelden finden Sie die gesammelten Ergebnisse!

Gemeinsam sind wir Stadt – Was denken die Schüler der 4a und 4b in der NMS Haid II zu den Ansfeldner Grundwerten?

Logo Gemeinsam sind wir StadtIm Rahmen von „Gemeinsam sind wir Stadt!“ haben sich die Schülerinnen und Schüler der 4a und 4b in der Neuen Mittelschule Haid II zu den Grundwerten Mitspielen, Respekt und Zuhause unterhalten. Dabei haben wir die Ergebnisse auf Plakaten festgehalten.

Wenn auch Sie wissen wollen, was sie zu Fragen welche Ideen die jungen Ansfeldnerinnen und Ansfeldner zu

.. denken:

Hier am Blog Zusammenleben in Ansfelden finden Sie die gesammelten Ergebnisse!

Gemeinsam sind wir Stadt – Was denken die Menschen beim sommer.luft.kino 2016 zum Thema Respekt voreinander in Ansfelden?

Picknick im Park SherifBeim sechsten Einsatz des Dialog.Stand (aus dem Projekt „Gemeinsam sind wir Stadt!“) im Rahmen des Picknick im Park / sommer.luft.kinos am 21. Juli 2016 vor dem Neuen Stadtzentrum haben sich einige erwachsene Besucherinnen und Besucher über das Thema „Respekt“ unterhalten und ihre Gedanken auf Kärtchen festgehalten.

Wenn auch Sie wissen wollen, was die Bürgerinnen und Bürger zu Fragen wie

Hier am Blog Zusammenleben in Ansfelden finden Sie die gesammelten Ergebnisse!

Gemeinsam sind wir Stadt – Was denken die Menschen beim Rad & Roll Fest zum Thema Zuhause-sein in Ansfelden?

Viezbürgermeisterin Renate Heitz und der Referent für kommunales Zusammenleben Mag. Gregor Kraftschik am "mobilen Dialogstand" beim Rad & Roll Fest 2016

Vizbürgermeisterin Renate Heitz und der Referent für kommunales Zusammenleben Mag. Gregor Kraftschik am „mobilen Dialogstand“ beim Rad & Roll Fest 2016

Beim fünften Einsatz des Dialog.Stand (aus dem Projekt „Gemeinsam sind wir Stadt!“) im Rahmen des Rad & Roll Festes am Hauptplatz haben sich einige erwachsene Besucherinnen und Besucher über das Thema „Zuhause-sein“ unterhalten und ihre Gedanken auf Kärtchen festgehalten.

Wenn auch Sie wissen wollen, was die Bürgerinnen und Bürger zu Fragen wie

Hier am Blog Zusammenleben in Ansfelden finden Sie die gesammelten Ergebnisse!

Gemeinsam sind wir Stadt – Was denken die Schüler der 4b in der NMS Haid I zu den Ansfeldner Grundwerten?

Im Rahmen von „Gemeinsam sind wir Stadt!“ haben sich die Schülerinnen und Schüler der 4b in der Neuen Mittelschule Haid I zu den Grundwerten Willkommen, Zuhause, Respekt, Vielfalt und Mitspielen unterhalten. Dabei haben wir die Ergebnisse auf Plakaten festgehalten.

Wenn auch Sie wissen wollen, was sie zu Fragen welche Ideen die jungen Ansfeldnerinnen und Ansfeldner zu

.. denken:

Hier am Blog Zusammenleben in Ansfelden finden Sie die gesammelten Ergebnisse!

Gemeinsam sind wir Stadt – Was denken Menschen in der Stadtverwaltung zum Thema „Willkommen“?

Bei der Fortbildung  „Fit für kulturelle Vielfalt“ haben sich im Rahmen von „Gemeinsam sind wir Stadt!“ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung mit Kundinnen- & Kunden-Kontakt zum Thema „Willkommen (sein | heißen)“ unterhalten und ihre Gedanken auf Kärtchen festgehalten.

Wenn auch Sie wissen wollen, was sie zu Fragen wie ..

.. denken:

Hier am Blog Zusammenleben in Ansfelden finden Sie die gesammelten Ergebnisse!

Gemeinsam sind wir Stadt – Was denken Menschen im Erlebnisbad zum Thema Respekt?

2015-07-06 DialogStand ErlebnisbadBeim vierten Einsatz des Dialog.Stand (aus dem Projekt „Gemeinsam sind wir Stadt!“) im Rahmen des Mitmach-Zirkus Giovanni im Erlebnisbad Ansfelden haben sich einige jugendliche Besucherinnen und Besucher über das Thema „Respekt“ unterhalten und ihre Gedanken auf Kärtchen festgehalten.

Wenn auch Sie wissen wollen, was die Bürgerinnen und Bürger zu Fragen wie

Hier am Blog Zusammenleben in Ansfelden finden Sie die gesammelten Ergebnisse!