Begegnungsfest

Rund 200 Besucherinnen und Besucher feierten beim Frühlings- und Begegnungsfest im ABC Ansfelden

Livemusik, tanzen, z ´amsitzen, gut essen – so starteten die engagierten Freiwilligen und die Bewohner des Quartiers für Menschen, die einst auf der Flucht waren gemeinsam mit rund 200 Besucherinnen und Besuchern in den Frühling! Gemeinsam mit Vizebürgermeisterin Renate Heitz und Sozialstadträtin Andrea Hettich war auch Bürgermeister Manfred Baumberger als Vertreter der Stadt Ansfelden auf dem Fest und berichtete dazu auf seinem Facebook-Account:

BaumbergerFlüchtlingeFacebook

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Der Ansfeldner Fotograf Otto Rockenschaub hat Fotos vom Fest gemacht, die wir bald auf den Flickr-Seiten der Stadt mit ihnen teilen dürfen.

Frühlings- und Begegnungsfest in Ansfelden am 19. März 2016

FrühlingsfestLivemusik, tanzen, z ´amsitzen, gut essen – so starten wir gemeinsam in den Frühling! Am Samstag, 19. März 2016 laden die Bewohner des Quartiers für Menschen auf der Flucht in Ansfelden gemeinsam mit den freiwillig Engagierten zum zweiten Mal zu einem gemeinsamen Fest ein. Ab 15 Uhr geht’s im ABC rund bei Livemusik von „Rockabissy“! Der Eintritt ist frei – tanzfeste Schuhe empfehlenswert!