Netzwerken am Zusammenleben.Mittendrin

Was trägt zum guten Zusammenleben in Ansfelden bei? „Genau solche Veranstaltungen (Vernetzung)“ steht auf einem Feedback-Karterl. Die Stadt Ansfelden hat erkannt, dass es viele Angebote im Zusammenleben gibt, die miteinander noch viel besser funktionieren können. Darum lud die Prozessleitung „Zusammenleben in Ansfelden“ am 4. Dezember 2013 Schlüsselpersonen des Zusammenlebens zum Austausch und Kennenlernen ins ABC Ansfelden ein. Wir sagen Danke an Feuerwehren, Rotes Kreuz, Volkshilfe FMB, Institut Interkulturelle Pädagogik, Treffpunkt Mensch und Arbeit, die Pfarren, die Verwaltung – und noch viele, viele mehr, die durch ihre gute Arbeit in Ansfelden und ihr Mitmachen am 4. Dezember zum guten Gelingen beigetragen haben!

print