Kindertheater in Ansfelden: Was wir nicht allein schaffen, das schaffen wir gemeinsam

„Der kleine Tom träumt von den Sternen. Als er eine Sternschnuppe sieht, geht sein Wunsch in Erfüllung: einmal die Erde zu umkreisen. Er baut sich ein Flugzeug und macht sich auf die Reise. Er fliegt höher und höher, bis sein Tank leer ist und er eine kühne Landung auf dem Mond wagen muss. Wie sich herausstellt ist Tom nicht alleine auf dem Mond. Nox, ein grünes Wesen vom Mars musste ebenfalls dort notlanden.“

Mit „Mein Freund vom Mars“ des Theater Feuerblau lädt die Stadt Ansfelden junge Menschen ab 4 Jahren und Juggebliebene zu einer abenteuerlichen Reise vom Rathaussaal auf den Mond ein. Dabei handelt die Geschichte des kleinen Jungen, der seinen Träumen folgt und dabei unerwartet eine Freundschaft fürs Leben schließt von Vertrauen, Zusammenhalt und Freundschaft über Barrieren hinweg.

  • Geeignet für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren.
  • Tickets um 4 EUR pro Kind. Kartenvorverkauf an den Bürgerservice-Stellen Stadtamt und ABC – Anton Bruckner Centrum.
  • Dienstag, 06.11.2018, Rathaussaal Haid, Beginn 14 Uhr
print